Buchungsbedingungen

Bitte lesen Sie die folgenden Buchungs- bzw. Anmeldebedingungen sorgfältig durch:

1. Anmeldung.

Um sich für einen Kurs anzumelden, ist das JETZT ANMELDEN! auszufüllen und mit einer Anzahlung von 250 Euro bzw. mit dem Gesamtbetrag an uns zu schicken (bei Banküberweisungen bitte eine Kopie des Überweisungsbelegs mitschicken). Anmeldungen werden außerdem telefonisch, per Fax oder per (Online-Anmeldeformular) entgegengenommen.

Die Anzahlung wird dann vom Gesamtrechnungsbetrag für Unterricht und Unterbringung abgezogen.

Der Restbetrag für Unterricht und Unterbringung sollte mindestens 4 Wochen vor Kursbeginn bei uns eingehen.

Bei Anmeldungen von weniger als 4 Wochen vor Kursbeginn ist der Gesamtbetrag für Unterricht und Unterbringung zum Zeitpunkt der Anmeldung zu entrichten.

2. Zahlung.

Ihre Buchung wird erst aktiv, sobald wir Ihre Anzahlung erhalten haben. Sie können die Anzahlung per Kreditkarte (Visa, MasterCard or American Express), PayPal, Bankeinzug oder internationale Überweisung erledigen. Wenn Sie sich für eine Überweisung entscheiden, achten Sie bitte darauf, die korrekte Referenznummer anzugeben, die Sie per Email erhalten.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen.

3. Stornierung.

Stornierungen sind in schriftlicher Form der Schule zuzuschicken.

Alle Annulationen verursachen einen Verlust der Anzahlung. Des Weiteren fallen folgende zusätzlichen Kosten an, welche an Estudio Hispánico bezahlt werden müssen:


Kursteilnehmer, die Ihren Kurs nicht antreten oder nicht bis zum Ende daran teilnehmen, erhalten keine Kostenrückerstattung.

Anzahlungen und sonstige Zahlungen sind nicht auf eine andere Person übertragbar.

4. Kursänderungen

Bei einer Änderung des Kursbeginns oder der Kurs- bzw. Unterbringungsart durch den Kursteilnehmer hat dieser das Reservierungsbüro spätestens 28 Tage vor Kursbeginn darüber in Kenntnis zu setzen. Bei derartigen Änderungen wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro berechnet. Änderungen können nicht garantiert werden.

Sollten weniger als 5 Studierende desselben Sprachniveaus eine Kursgruppe bilden, behält sich unsere Schule das Recht vor, die Anzahl der Lektionen pro Woche zu reduzieren.

5. Feiertage

Es findet kein Unterricht an Feiertagen statt. Für diese Tage werden keinerlei Kosten zurückerstattet. Fallen jedoch zwei Feiertage in dieselbe Woche, so wird ein Unterrichtstag wiedergutgemacht, was generell auch für Einzelunterricht gilt.

Mit Abschicken des JETZT ANMELDEN!s oder irgendeiner anderen schriftlichen Form von Anmeldung werden vom Kursteilnehmer die oben aufgeführten Anmeldebedingungen anerkannt.

6. Schülervisa

Estudio Hispanico stellt die für die Beantragung eines Visums nötigen Unterlagen bereit, kann allerdings die Entscheidung des zuständigen Konsulats, ob das Visum gewährt wird, nicht beeinflussen.

Es liegt in der Verantwortung der Sprachschüler, das Visum frühzeitig genug zu beantragen und sich über die Dauer nach Antragstellung bis zur Abholung beim Konsulat zu erkundigen.

Wenn ein Sprachschüler an einem Kurs nicht teilnehmen kann, da ihm das Visum nicht gewährt wurde, erstattet Estudio Hispanico i.d.R. alle bereits gezahlten Beträge bis auf die Anzahlung.

Voraussetzung hierfür ist der Nachweis, dass die Gründe für die Ablehnung nicht in der Hand des Sprachschülers lagen (rechtzeitige Beantragung und vollständiges Ausfüllen aller Unterlagen liegen in seiner Verantwortung). Außerdem ist Estudio Hispanico bis mindestens 2 Wochen vor Kursbeginn darüber zu informieren. Ansonsten werden die üblichen Rücktrittsgebühren fällig.

Wenn das Visum aus Gründen, die in der Macht des Sprachschülers liegen, abgelehnt wird (z.B. bei Fehlen eines gültigen Reisepasses oder anderer erforderlicher Unterlagen oder bei verspäteter Beantragung), werden ebenfalls die üblichen Rücktrittsgebühren fällig.

7. Verhaltensregeln

Estudio Hispánico erwartet, dass sich alle Sprachschüler angemessen und respektvoll gegenüber anderen Schülern sowie Lehrern/Mitarbeitern verhalten. Alkoholmissbrauch und der Konsum illegaler Substanzen werden an unseren Schulen nicht geduldet. Estudio Hispánico behält sich das Recht vor, Kursteilnehmer, die sich unangemessen verhalten oder sich nicht an die Schulordnung halten, vom Unterricht auszuschließen und aus der Unterkunft zu verweisen. Kursteilnehmer, die sich unangemessen und beleidigend gegenüber Anderen verhalten, werden aufgefordert, auf eigene Kosten und ohne Rückerstattung der Kurskosten nach Hause zurückzukehren.

 

 

Estudio Hispanico ist ein Handelsname von Lingua B.V. Gewerbenummer 57695180

Telefon:
aus Deutschland :  089 3803 8129
weitere Länder :    (+49) 89 3803 8129

 

Follow us on Twitter!
E-mail:

Estudio Hispánico
Central Reservations Office
Pasaje Permanyer, 17
08009 Barcelona, Spain