Kulturelle Aktivitäten

Wir möchten, dass unsere Kursteilnehmer ihre Zeit in Spanien genießen und dabei gleichzeitig Spanisch lernen. Aus diesem Grund stellen wir ein umfangreiches kulturelles Programm zusammen, so dass die Teilnehmer mehr über die spanische Lebensweise und Kultur erfahren können und gleichzeitig zusätzliche Gelegenheit erhalten, Spanier zu treffen und ihre Spanischkenntnisse anzuwenden. An unseren Schulen Spanisch zu lernen und die erworbenen Sprachkenntnisse außerhalb des Unterrichts anzuwenden, ist die beste Methode, um in einem begrenzten Zeitraum so viel wie möglich zu lernen.

Sagrada Familia, Barcelona
Sagrada Familia, Barcelona
Studenten auf einem Ausflug in Mallorca
Studenten auf einem Ausflug in Mallorca

Das kulturelle Programm besteht aus:

Landeskundlichem Unterricht

über Themen aus dem Bereich spanische Kultur, Kunst, Literatur und Geschichte. Dazu wird Ihnen ein Lehrer Dias oder ein kurzes Video zeigen oder einen kurzen Vortrag halten und anschließend darüber mit den Kursteilnehmern diskutieren. Auf diese Weise wird nicht nur das Hörverständnis der Kursteilnehmer geschult, sondern sie erhalten auch eine weitere Gelegenheit, ihre Spanischkenntnisse verbal anzuwenden.

Besuchen von Sehenswürdigkeiten.

Es werden wöchentlich Besuche zu Sehenswürdigkeiten angeboten, wie z.B. zum Prado in Madrid, zur Sagrada Familia Kathedrale in Barcelona oder zum Banús in Marbella. Außerdem werden Stadtführungen, Tapas-Touren oder Partys organisiert. Diese Aktivitäten sind entweder kostenlos oder zu einem minimalen Preis erhältlich und bei unseren Kursteilnehmern äußerst beliebt. Die Besuche von Sehenswürdigkeiten sind hingegen Bestandteil unseres Spanischprogramms.

Ganztagesausflügen an den Wochenenden.

Die Ziele dieser Ganztagesausflüge sind jeweils vom Kurszentrum abhängig. So werden von Madrid aus z.B. Exkursionen nach Salamanca, Avila und Toledo angeboten, von Barcelona aus zum alí-Museum in Figueres, nach Gerona oder nach Montserrat, und von Marbella aus nach Sevilla, Granada oder Cordoba. Zwar ist bei diesen Ausflügen ein kleiner Kostenbeitrag zu leisten, doch wird dieser so niedrig wie möglich gehalten.

'Intercambios'.

Für Interessierte organisieren wir an den meisten unserer Spanischschulen in Spanien sogenannte 'intercambios', d.h. Gesprächsaustausch mit einheimischen Spaniern. Dabei können die Teilnehmer Spanier ihres Alters treffen und neue Freundschaften knüpfen.

Telefon:
aus Deutschland :  089 3803 8129
weitere Länder :    (+49) 89 3803 8129

 

Follow us on Twitter!
E-mail:

Estudio Hispánico
Central Reservations Office
Pasaje Permanyer, 17
08009 Barcelona, Spain